Praxis für Kinder & Jugendliche


Dr.med. Matthias S. Peisler

Klosterstrasse 17   |   D-91301 Forchheim i.Ofr.

HausLogo solo
HausLogo solo

Di. 20.10.2020

Liebe Patienten,

soeben wird eine Baustelle vor unsere Praxis aufgebaut.

Da wir keine Informationen erhalten haben, können wir das Ausmaß nicht abschätzen.

Die Parkplatzsituation und Anfahrt werden sicherlich vorrübergehend erschwert.

Wir bitten, wenn möglich, mehr Zeit für die Anreise einzuplanen.

Wir geben Entwarnung, wenn der Spuk wieder vorüber ist.


Aktuelle allgemeine Impfstoffrezeptanfragen für Grippeeinzelimpfstoffe

 in den Apotheken müssen wir zurzeit noch ablehnen,

da der Gesetzgeber dies nicht für GKV-Patienten vorsieht.

Wir berichten, wenn offizielle Stellen (KVB, Krankenkassen) eine z.B. Corona-Regelung

 finden und wir Einzelimpfstoffe für Kassenpatienten rezeptieren dürfen.

Leider ist sogar das Privatrezept für GKV-Patienten verboten worden.

 ___________________________________


Do. 15.10.2020

Liebe Eltern, wir informieren:

Unsere Praxis erhält aktuell keine Influenza-Impfstoffe mehr.

Die letzten Grippe-Impfstoffe wurden heute am 15.10.2020 verimpft.

Wir melden uns wieder per App wenn eine Nachlieferung kommen sollte –

zzt. aber nicht absehbar laut Apotheken.

Manche Allgemeinarztpraxen haben laut ‚Hören-Sagen‘ noch Impfstoffe vorrätig.

 Eine Nachfrage dort könnte sich lohnen.

Ich bitte um Verständnis,

 auch wir haben die diesjährige Nachfrage (ebenso wie die Politik) unterschätzt.

 ___________________________________

Fr. 18.09.2020

(BETRIEBSAUSFLUG)

Vertretungsärzte:

Dres. Hinkes/Fröhlich, Schönbornstr. 14A, Tel: 09191/ 14911

Praxis Dr. Nagel, Nürnberger Str. 22A, Tel: 09191/ 15155

Praxis Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, Tel: 09191/ 5810

___________________________________


8.09.2020

(Aktuelles / Influenza / Leitfaden Corona & more)


Liebe Eltern,

die Sommerferien sind nun auch in Bayern zu Ende. Wir haben wieder regulär geöffnet.







AKTUELLES:

Mit dem 31.8.2020 hat uns unsere WB-Assistentin ‚Dr. Lina‘ im Rahmen ihrer Ausbildung verlassen müssen und wird im Herbst in einer Allgemeinarztpraxis weiterarbeiten.


INFLENZAIMPFSCHUTZ:

Ab 15.09.2020 wird die Lieferung der GKV-Grippe-Impfstoffe Saison 2020/2021 erwartet.

Wir haben beschlossen die Grippeimpfung vorerst in der Akutsprechzeit ohne Voranmeldung einzuschieben. Änderung des Prozessablaufes behalten wir uns bei hohem Impfaufkommen vor und würden per Praxis-App informieren. Ebenso informieren wir falls die vorrätigen Impfstoffe für gesetzlich Versicherte knapp würden.


Kinder können gerne frühzeitig ab dritter Septemberwoche bereits geimpft werden, bei Erwachsenen (Abnahme der Schutzwirkung nach 3-4 Monaten möglich) wäre der Impfschutz ggf. erst ab Okt./Nov. sinnvoll.


Bei Influenza-Impfwunsch kann man gerne die Vorgehensweise mit uns absprechen.

BEACHTE: Privatversicherte bitte das Impfstoffrezept bestellen. Abholung oder postalischer Versand möglich. Der Impfstoff muss leider zzt. persönlich zur Impfung mitgebracht werden.


 

HPV-IMPFSTOFF

(Gebärm.-Hk.):

Der Lieferengpass des HPV-Impfstoffs scheint zzt. bereinigt. Gerne können wieder Termine mit uns per E-Mail oder telefonisch zur Telefonzentralenzeit vereinbart werden.

BEACHTE: Privatversicherte bitte das Impfstoffrezept bestellen. Abholung oder postalischer Versand möglich. Der Impfstoff muss leider zzt. persönlich zur Impfung mitgebracht werden.


 

LEITFADEN KITAS & SCHULEN

 (LGL – STMGP):

Die Corona-Pandemie ist dynamisch und der exakte Verlauf bei uns ist nicht vorhersehbar.

Verschiedene Fachgruppen haben mit dem bay. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit LEITFADEN für Kindergärten und Schulen verfasst.

Diese o.g. Leitfaden dienen zur Orientierung und bieten Regelungen für ein 3-Stufenkonzept an. Besonders wertvoll erachten wir diese Dokumente für KiTas.

Die PDFs dazu befinden sich auch zum Download oben.

 Sonnige spätsommerliche Spätsommertage, bleibt gesund!


Euer KinderDoc mit Team


______________________


17.08.2020 (Urlaub & more)

Liebe Eltern, wir machen zwei Wochen Urlaub!

Wir beenden die Sprechstunde am Freitag den 21.08.2020 um ca. 12:00 Uhr.


Unsere Praxis bleibt anschließend von Montag den 24.08.2020

 bis einschließlich Freitag den 04.09.2020 geschlossen.

Ab Montag den 7.09.2020 findet wieder regulär Sprechstunde statt.


 Falls z.B. Medikamente oder Heilmittel dringend benötigt werden sollten,

 bitten wir diese noch zeitnah bei uns – wenn möglich – per info@peisler.com bis Donnerstag 20.8. anzumelden.


Ebenso bitten wir aufgrund knapper Terminressourcen

 die längerfristig planbaren Vorsorgen (U5 ff.), wenn möglich, 8 bis10 Wochen im Voraus anzumelden,

 um eine glückliche Terminvereinbarung treffen zu können.


 Unsere Urlaubs-Vertretung für den Akutfall übernehmen:

KiPraHi, Hirschaid, Pestalozzistr. 4, 09543/ 84030 (durchgehend)

KiPraHi, Ebermannstadt, Hauptstr. 1, 09194/5044000 (durchgehend)

Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, 09191/ 5810 (durchgehend)

Die Ambulanzen der Kinderkliniken Erlangen (Loschgestr. 15) oder Bamberg (Bugerstr. 8)

 können Ihnen in dringenden Fällen jederzeit weiterhelfen.

__________________________


26.05.2020

Liebe Eltern,

unsere Praxis bleibt während den Schul-Pfingstferien

von Montag 02.06. bis einschließlich Freitag 12.06.2020 geschlossen.

Bitte noch rechtzeitig an die wichtigsten Verordnungen oder Rezepte denken und ggf. per E-Mail zu bestellen – wenn möglich!


Die Vertretungen in der Ferienzeit übernehmen:

Praxis Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, Forchheim Tel: 09191/ 5810

KiPraHi in Hirschaid Pestalozzistr. 4, Tel: 09543/ 84030

KiPraHi in Ebermannstadt Hauptstr. 1, Tel: 09194/5044000

Die Ambulanzen der Kinderkliniken Erlangen (Loschgestr. 15) oder Bamberg (Bugerstr. 8) können Ihnen in dringenden Fällen weiterhelfen.


__________________________


18.05.2020

Liebe Eltern,


unsere Praxis bleibt am Freitag den 22.05.20 erholungsbedingt geschlossen.


 Vertretungen für akute Erkrankungen:


Dres. Hinkes/ Fröhlich, Schönbornstr. 14A, Tel: 09191/ 14911


Praxis Dr. Nagel, Nürnberger Str. 22A, Tel: 09191/ 15155


KiPraHi, Hirschaid, Pestalozzistr. 4, Tel: 09543/ 84030


KiPraHi, Ebermannstadt, Hauptstr. 1, Tel: 09194/5044000


 Die Ambulanzen der Kinderkliniken Erlangen (Loschgestr. 15) oder Bamberg (Bugerstr. 8, ) können Ihnen in dringenden Fällen jederzeit weiterhelfen.

Am  Montag den 25.05.2020 stehen wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

__________________________



29.04.2020

Liebe Eltern!


TELEFONZENTRALE


Leider müssen wir eingestehen, dass die Telefonzentrale seit etlichen Tagen sehr beansprucht, bzw. überlastet ist. Die Fragen an uns haben deutlich zugenommen.

Bei zwei (dauer)besetzten Telefon-Leitungen hört man leider bei uns nur ein Freizeichen und die Patienten sind verunsichert.

Ich bitte um Verständnis und um eine altrnative Kontaktaufnahme per E-Mail unter info@peisler.com.


MASKENPFLICHT


Vielen Dank für die Einhaltung der Maskenpflicht in der Praxis.

Wir wissen von uns selbst wie anstrengend und teilweise unverständlich manche Entscheidungen der Politik zzt sind.

Die Maske kann andere Menschen schützen – die SARS2 Ausbreitung verlangsamen.

Wir freuen uns weiterhin wenn auch die Kleinsten von uns versuchen spielerisch Halstuch oder ähnliches als ‚Community-Mask‘ anzulegen.


WEITER SO … DANKE


__________________________



22.04.2020 - MASKENPFLICHT


Liebe Eltern!

Der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat am 20.04.2020

 die MASKENPFLICHT

für Bayern zum 27. April 2020 ausgesprochen!


Ein Zutritt zur Arzt-Praxis darf ohne Mund-Nasen-Schutz

 ab nächster Woche (Montag 27.04.2020 ff)

 nur noch im lebensbedrohlichen Notfall erfolgen.


Wir bitten auch bei Arztbesuchen somit die Masken nicht zu vergessen!


https://maskeauf.de  !!!


Kinder sollten soweit wie möglich bitte auch spielerisch

 mit Mundtuch (Community-Maske) ausgestattet werden.


Unseres Wissens wird nach Infektionsseuchenschutzgesetz (IfSG)

 die Maskenpflicht für Kinder ab 6 Jahre gelten.


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

_________________________________


17.04.2020 - MASKENGEBOT SARS-CoV-2


Das bayerische Kabinett hat am 16.04.2020 das Maskengebot ausgesprochen!

 Bei Nicht-Einhaltung solle die MASKENPFLICHT folgen!

https://www.br.de/radio/bayern1/

maskenpflicht-bayern-100.html

 Wir halten letzteres für schon zeitnah in allen gesellschaftlichen Bereichen für sehr wahrscheinlich.

BITTE baut Euch MNS (Community) - Masken:

https://maskeauf.de

 

(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

__________________________________________


14.04.2020 - Update

SARS-CoV-2


Liebe Eltern,

seit heute den 14.04.2020 haben wir wieder unsere Praxis geöffnet. Zwischen 11-12:00 Uhr findet wie gewohnt die Akutsprechstunde vormittags und nachmittags zw. 16-17:00 Uhr statt.


NewsBlog:

Die Akademie der Wissenschaften LEOPOLDINA gilt maßgeblich als ratgebende Institution für die Bundesregierung.

Am Mittwoch den 16.04. wird mit spannender Erwartung die Ministerpräsidentenkonferenz mit der Kanzlerin stattfinden und die Bevölkerung hinsichtlich der weiteren Schutzsituation und Verhaltensmaßregeln im Rahmen der Corona-Schutz- Anpassungen informiert.


MNS:

Die Wissenschaftler der LEOPOLDINA empfehlen wenigstens im öffentlichen Nahverkehr den MNS!

Wir bitten ab heute vorab alle Patienten – sofern bereits vorhanden – einen Atemschutz (Mund-Nasen-Schutz) bei Betreten der Praxis zu tragen. Vielleicht haben Eure/Ihre Kinder bereits auch schon spielerischen Spaß am MNS und könnten diesen zum Fremdschutz tragen?


________________________________



30.03.2020

Liebe Eltern!

Unsere Praxis bleibt während der ersten Osterferienwoche geschlossen

(Mo. den 06.04. bis einschließlich 09.04.2020).

Die Vertretungen übernehmen:

Praxis Dr. Nagel, Nürnbergerstr. 22a, Forchheim Tel: 09191/ 15155

KiPraHi in Hirschaid Pestalozzistr. 4, Tel: 09543/ 84030

KiPraHi in Ebermannstadt, Hauptstraße 1, Tel.: 09194/5044000

Dres. Praxis Hinkes/ Fröhlich, Schönbornstr. 14A, Tel: 09191/14911

 Ab Dienstag den 14.04.2020 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Euch da!

___________________________

30.03.2020 - bay. KS-AV-B.

Liebe Eltern,

die bayerische

 „KONTAKTSPERREN-AUSGANGSVERBOTS-BESCHRÄNKUNG“  

ist seit 21.03.2020 in Kraft, die Reglementierungen dauern voraussichtlich bis 19.04.2020 an.


 Bei uns läuft die Praxisorganisation zzt. ideal und wir trennen

 unsere wenigen Infektionskranken strikt von den elektiven Terminen

 (Akutzeitregelung 11-12:00 und 16-17:00).

Auch elektive Termine Hyposensibilisierung, Impfungen, VUs werden weiterhin durchgeführt.


Bitte behalten Sie gerne die Vorsorgetermine U7a,U8,9,(10,11) und nehmen Sie bei Bedenken Kontakt mit uns via E-Mail auf. Zusammen finden wir eine gute Lösung.


Impfungen sollten unbedingt mit dem Kinderarzt nach Relevanz besprochen werden bevor es zu Absagen kommt.


 Selbstverständlich können wir die Sorgen und Ängste nachvollziehen

 und beraten gerne bevor die Termine verlegt werden. Für Fragen können auch die Telefonzentralzeiten in Anspruch genommen werden.


_________________________________________________________


23.03.2020 - Update

SARS-CoV-2

Liebe Eltern,


das bay. Staatsministerium hat am Freitag den 20.03.2020

die Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung intensiviert.

Diese gelten auch für Arztpraxen.

Der Arztbesuch ist generell von der Ausgangsbeschränkung befreit!

Folgende Verhaltens- und Hygieneregeln erbitten wir im Praxisbetrieb:


Vor der Akutzeit 11:00 Uhr bzw. 16:00 Uhr kein Einlass für infekterkrankte Familien (Ausnahme Notfall!)

Der Kontaktabstand (1,5 - 2m) muss gewahrt bleiben.

Eine Begrenzung der Patientenzahl in der Praxis ist erforderlich und wird durch uns vor Ort koordiniert.

Bei Infekterkrankung nach Möglichkeit Tragen eines Atemschutzes.

Zum Schutz der Risikogruppen wird gebeten, dass Großeltern die Praxis, wenn möglich, meiden.



Die Auswirkungen der Corona-SARS-2 Pandemie auf unser gesellschaftliches Leben ist enorm.

Wir bieten die Kommunikation gerne via E-Mail weiterhin an.


Die Routinetermine (Vorsorgen, Hyposensibilisierungen, Blutentnahmen etc.)

bleiben vorerst bestehen. Um dies zu ermöglichen ist die Mithilfe ALLER erforderlich.


Wir danken im Voraus für Euer Verständnis.


Weiterhin versuchen wir die telefonische Erreichbarkeit (außerhalb der Telefonzentralzeit) zu verlängern.


Wir bitten für die Kinder Beschäftigungsmaterial / Spielzeug mitzubringen, da wir aus infektiologischen Gründen unsere Materialen und Bücher aus den Wartebereichen entfernt haben.


Ich wünsche gute Gesundheit und viel Durchhaltevermögen!

_________________________________________________________


16.03.2020 - Update

SARS-CoV-2

Liebe Eltern,

heute hat das bay. Staatsministerium den Katastrophenfall aktiviert.


Die Auswirkungen der Corona-SARS-2 Pandemie auf unser gesellschaftliches Leben sind bis dato noch schwer absehbar. Wir alle sollten die aktuellen Empfehlungen zum Selbstschutz und zum Schutz gefährdeter Mitbürgern möglichst einhalten.


Die Patientenversorgung der Praxis ist zurzeit noch am Laufen, aber wir bitten DRINGEND die Akutkinder (Fieber, Husten, Schnupfen) NICHT mit den elektiven Terminen zusammenzubringen. Die Einhaltung der Akutzeit (www.dr.peisler.com) wird für uns ALLE nun umso wichtiger!


Bitte besucht gerne: Aktuelles auf der Homepage um über die weiteren Maßnahmen / Neuerungen der Praxis informiert zu bleiben.


Wir bitten die nächsten Wochen (Reduktion des Soziallebens) bei Fragen an uns die digitale Kommunikation weiter zu intensivieren.


Zudem versuchen wir die telefonische Erreichbarkeit (außerhalb der Telefonzentrale) zu verlängern.


Wir bitten ab heute für die Kinder Beschäftigungsmaterial / Spielzeug mitzubringen, da wir aus infektiologischen Gründen unsere Materialen und Bücher aus den Wartebereichen entfernt haben.


Ich wünsche gute Gesundheit und viel Durchhaltevermögen!


Euer Praxisteam Dr. Peisler


Bitte an die Foto-, bzw. Videodokumentationen denken. Diese können ggf. bei der Diagnosestellung und Therapie helfen.

_________________________________________________________




14.03.2020 - Update

SARS-CoV-2


Liebe Eltern, wir informieren:

Die Schliessungen der Schulen sowie Kindertagesstätten werden uns die nächsten Wochen vor grosse Herausforderungen stellen.

Soweit wir als Praxis helfen können, tun wir das gerne. Wir wiederholen, dass insbesondere bei Infekten oder Notwendigkeit zur Kinderbetreuung unbürokratisch - auch gerne per E-Mail-Anfrage - geholfen wird.

Die Informationen des bayerischen Kultusministeriums finden sie unter u.g. Link.


https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

__________________________________________



09.03.2020 - Update

SARS-CoV-2

Liebe Eltern, wir informieren:


Das StMGP in Bayern hat – wie vielen bereits bekannt – eine Verfügung zum Infektionsschutz bzgl. Covid-19 erlassen. Darin heißt es:


Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule, Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heilpädagogische Tagesstätte betreten.


Ausreichend ist, dass die Festlegung des Gebietes als Risikogebiet durch das RKI innerhalb der 14-Tages-Frist erfolgt. Die Risikogebiete sind unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html


tagesaktuell abrufbar.


Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung haben sich in einem Risikogebiet aufgehalten, wenn sie dort kumulativ mindestens 15-minütigen Kontakt zu einer anderen Person als den Mitreisenden im Abstand von weniger als 75 cm hatten.


 AU und Bezugsbescheinigung für Krankengeld (kindkrank):

Falls durch o.g. Regelung das Kind/er nicht in die Schule oder Gemeinschaftseinrichtungen darf, können Sie gerne per E-Mail an uns ihren Fall schildern, um unbürokratische rasche Hilfe zu erhalten.


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

_________________________________________________________



01.03.2020 (07:00) - Update

SARS-CoV-2

Fachgerechte Informationen zur COVID-19 Situation von Prof. Dr. Drosten (Charite):


https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

_________________________________________________________



29.02.2020 (18:00) - Update

SARS-CoV-2


Das Robert Koch-Institut gibt zum Thema COVID-19 sowie zur dynamischen Entwicklung Hinweise, Erläuterungen und Ratschläge.

Die Eindämmungstrategie (Containment) ist für die aktuelle Zeit vorgesehen:

- Früherkennung

-Unterbrechung der Infektionsketten

- Verhindern der Ausbreitung

- Hygiene-Regeln einhalten

- häusliche Isolation wenn möglich

Details erfahren wir via:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Empfohlene_Schutzmaßnahmen.html


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

_________________________________________________________


27.02.2020 (21:00) - Update

SARS-CoV-2


Coronavirus: Kinderarzt gibt Tipps

 für Eltern - München - SZ.de


https://www.sueddeutsche.de/muenchen/coronavirus-kinderarzt-tipps-eltern-1.4822355


(ggf o.g. Link in Browser kopieren)

_________________________________________________________




18.02.2020

Unsere Praxis ist faschingsbedingt ab Montag den 24.02.2020 bis einschließlich Feitag den 28.02.2020 geschlossen.

Ab Montag 2.03.2020 findet wieder regulär Sprechstunde statt.


Die Vertretungen übernehmen:

KiPraHi, Hauptstr. 1, Ebermannstadt – Telefon: 09194/5044000

KiPraHi, Pestalozzistr. 4, Hirschaid – Telefon: 09543/84030

Praxis Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, Telefon: 09191/5810

Praxis Dres. Hinkes/Fröhlich, Schönborn Str. 14A, Tel. 09191/14911

Die Ambulanzen der Kinderkliniken Erlangen (Loschgestr. 15) oder Bamberg (Bugerstr. 8) können Ihnen in dringenden Fällen jederzeit weiterhelfen.


Bitte an die Foto-, bzw. Videodokumentationen denken.

Diese kann ggf. bei der Diagnosestellung und Therapie helfen.

_________________________________________________________


04.02.2020

Liebe Eltern,

wir informieren:


Wir haben die Zeiten der Telefonzentrale geändert!


 9:00 bis 10:30 Uhr

12:00 bis 12:30 Uhr

15:00 bis 16:00 Uhr

_________________________________________________________


18.01.2020

Liebe Eltern,

wir informieren:


Wir müssen die PCs auf Windows 10 updaten!

Am Do. und Fr. den 23.01. und 24.01. bleibt die Praxis  geschlossen.

Die Vertretung übernehmen: 

KiPraHi, Hauptstr. 1, Ebermannstadt – Telefon: 09194/5044000

KiPraHi, Pestalozzistr. 4, Hirschaid – Telefon: 09543/84030

Praxis Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, Telefon: 09191/5810

Praxis Dr. Nagel, Nürnberger Str. 22a, Telefon: 09191/15155

_________________________________________________________


13.01.2020

Liebe Eltern,

wir informieren:


Der HPV- Impfstoff hat massive Lieferengpässe. 

Wir bedauern das sehr.

Haben Sie einen Termin zur HPV ('ehem. Gebährmutterhalskrebs')-Impfung vereinbart,

bitte fragen Sie vorab bei uns nach ob die Impfung stattfinden kann.

_________________________________________________________

 

17.12.2019

Liebe Eltern,

wir informieren:

Unsere Praxis ist am Mo. den 23.12.2019 und am Fr. den 27.12.2019 von 8-12 Uhr geöffnet.


Ab Mo. den 30.12.2019 bleibt die Praxis bis einschließlich Mo. den 06.01.2020 geschlossen.

Die Vertretung übernehmen: 

KiPraHi, Hauptstr. 1, Ebermannstadt – Telefon: 09194/5044000

(vertritt uns vom 23.12.2019 bis 31.12.2019)

KiPraHi, Pestalozzistr. 4, Hirschaid – Telefon: 09543/84030

(vertritt uns vom 23.12.2019 bis 03.01.2020)

Praxis Dr. Singer, Neuenbergstr. 17, Telefon: 09191/5810

(vertritt uns am 02.01.2020 und 03.01.2020)


Die Ambulanzen der Kinderkliniken Erlangen (Loschgestr. 15) oder Bamberg (Bugerstr. 8) können Ihnen in dringenden Fällen jederzeit weiterhelfen.


Eine schöne Weihnachts- Winterzeit und viel Gesundheit

wünscht Euer KinderDoc mit Team

_________________________________________________________




© Dr. med. Matthias S. Peisler

Instagram
Praxis Dr. Peisler

Impressum  |  Datenschutz

by fishbeam